Transport

Transport

Ihre Ansprechpartner

Michaela Pech
Anzeigenleitung (verantw.)
+49 89 32391 - 251
+49 89 32391 - 420
Susanne Stephan
Mediaberatung
+49 89 32391 - 256
+49 89 32391 - 420
Susanne Trautner-Isakaj
Anzeigendisposition
+49 89 32391 - 255
+49 89 32391 - 420
Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA): 
21505
mtl. Reichweite der Webseite: 
25539
Newsletter Abonnenten: 
2229
Social Media Reichweite: 
2994
Optivo Newslettersystem Stand August 2017
Google Analytics, Apr. bis Jun. 2017
IVW, Jul. 2015 bis Juni 2016
Twitter, Facebook, Xing, Stand Ende 2017
Logistik & Gütertransport
Transport
Zielgruppe: 
Transportunternehmer, Spediteure
Druckauflage: 
22 x jährlich 22.000
Events: 
Europäischer Transportpreis f. Nachhaltigkeit, bestof9.eu, Seminare, Logistics Digital Conference
Webseite: 

Liebe Media-Entscheider,

seit nunmehr 25 Jahren vermittelt die Zeitung Transport ihren Lesern aus der Transport-, Speditions- und KEP-Branche spezifische Marktinformationen und liefert fundierte Entscheidungshilfen bei Investitionen in Fuhrpark, Personal und Immobilien. Die Transportunternehmer und Spediteure sind dabei gehalten, kosteneffizient zu agieren, zuverlässige Leistungen zu erbringen und gleichzeitig umweltgerecht und sozial umsichtig zu handeln.

Alle 14 Tage präsentiert die Zeitung Transport dazu aktuelle News und Hintergrundberichte zur nationalen und internationalen Verkehrspolitik und Wirtschaft sowie exklusiven Nutzfahrzeugtests. Das Redaktionsteam informiert die Leser zudem über aktuelle technische Entwicklungen in den Bereichen Lkw, Transporter und Lieferwagen. Wir geben praxisorientierte Einblicke in moderne IT, Telematik und Lagertechnik und beleuchten Finanzierungsangebote, Managementmodelle und spezielle Dienstleistungen für das Transportund Speditionsgewerbe.

Bereits im letzten Jahr haben wir mit „Umwelt und Verkehr“ sowie „Transporter und Lieferwagen“ zwei neue ständige Rubriken eingeführt. Damit wollen wir zum einen der zunehmenden Bedeutung des Themas Umweltschutz für die Güterverkehrsbranche Rechnung tragen. Zum anderen verlangt der Boom des Onlinehandels neue Fahrzeuglösungen für die letzte Meile. In erweiterter Form präsentiert sich zudem unser regelmäßiger Lkw-Test. Auf nunmehr drei statt zwei Seiten werden die Leser noch detaillierter über den Ablauf und die Einzelergebnisse des Fahrzeugtests aus dem Bereich der schweren und mittelschweren Trucks informiert.

Herzlichst Ihr

Torsten Buchholz
Chefredakteur