Für die fehlerfreie bzw. beabsichtigte Darstellung der Webseite aktivieren Sie bitte Java-Script in Ihren Browsereinstellungen.
Fit für Cross-Channel-Handel | HUSS Unternehmensgruppe

Fit für Cross-Channel-Handel

HUSS-VERLAG GmbH
22.03.2018
Warenverteilzentrum Gries Deco/Depot in Niedernberg, Bildcredit: Gries Deco Company GmbH
Anschrift Name: 
HUSS-VERLAG GmbH
Name: 
Anne Vornehm (Assistenz der Geschäftsführung)
Anschrift Strasse: 
Joseph-Dollinger-Bogen 5
Anschrift PLZ Ort: 
D-80807 München
Telefon: 
Tel. +49 89 323 91-164
HUSS-VERLAG GmbH
 
22.03.2018

Fit für Cross-Channel-Handel

Warenverteilzentrum Gries Deco/Depot in Niedernberg, Bildcredit: Gries Deco Company GmbH
LOGISTIK HEUTE veranstaltet am 17. und 18. Mai 2018 in Niedernberg ein Fachforum zum Thema E-Commerce-Logistik. Experten von Mymuesli, Sony DADC, 1-2-3.tv und weiteren Unternehmen berichten über ihre Versand- und Logistikkonzepte. Auf dem Programm steht außerdem die Besichtigung des Warenverteilzentrums beim Wohnaccessoire-Spezialisten Gries Deco/Depot.

Sofort und überall – in Zeiten ständiger Verfügbarkeit von Waren und der Möglichkeit des Rund-um-die-Uhr-Shoppings vom heimischen Sofa aus, müssen sich handelstreibende Unternehmen – vor allem deren Logistikverantwortliche – aber auch Fulfillment-Dienstleister, mit ganz neuen Herausforderungen auseinandersetzen. Dabei steht für etliche Händler nicht mehr nur der wachsende E-Commerce-Sektor als wesentlicher Treiber des Geschäfts im Vordergrund, auch die Mehrkanalfähigkeit gewinnt für Unternehmen aus dem Handelsbereich zunehmend an Bedeutung. Erfolg versprechend ist eine Investition in Omnichannel-Konzepte jedoch nur, wenn Handelstreibende in der Lage sind, Mehrwert in jedem einzelnen Kanal zu generieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich erschienene Studie des Beratungsunternehmens EY-Parthenon in Kooperation mit dem Dienstleister Arvato SCM Solutions.

Viele Unternehmen stehen dabei vor der Frage, wie man Mehrkanalfähigkeit etabliert und darauf aufbauend eine passende Logistikstrategie entwickelt. Diese und weitere Fragen – etwa zur Bedeutung der digitalen Fitness in der Multichannel-Logistik – möchte das LOGISTIK HEUTE-Fachforum „Fit für Cross-Channel-Handel“ diskutieren.

„Auf dem LOGISTIK HEUTE-Fachforum diskutieren Experten aus unterschiedlichen Handelsbereichen, wie Logistikabläufe gestaltet sein müssen, damit sowohl das Online- als auch das stationäre Geschäft Erfolge verzeichnen“, sagt Sandra Lehmann, Moderatorin der Veranstaltung und Redakteurin bei LOGISTIK HEUTE. „Teilnehmer können dabei während der Besichtigung des Warenverteilzentrums von Wohnaccessoire-Händler Gries Deco/Depot nicht nur wertvolle Einblicke in die Praxis gewinnen, sondern auch von den Networking-Möglichkeiten der Veranstaltung profitieren.“

Die Vorträge am ersten Veranstaltungstag im Seehotel Niedernberg behandeln die folgenden Themen:

  • Machen!

Referent: Alexander Kirschbaum, „Captain Future“, Mymuesli GmbH, Passau

  • Multichannel-Logistik bei 1-2-3.tv: Die Fulfillmentstrategie eines Live-Auktionssenders

Referent: Eberhard Kuom, Leitung Finanzen und Fulfillment, 1-2-3.tv GmbH, Grünwald

  • Transformation des Dienstleistungsangebotes von Sony DADC im Zuge der Globalisierung

Referent: Michael Schweinsberg, Director Sales Distribution & Services DACH, Sony DADC Germany GmbH, Heusenstamm

  • Logistik 4.0 im E-Commerce: Digitalisierung und Automatisierung des Logistik-Fulfillments

Referent: Friedrich-Wilhelm Düsing, Geschäftsführer, Metroplan Engineering GmbH, Hamburg

  • Datenbasierte Logistik: Welche Kennzahlen sind Ihren Kunden wichtig?

Referent: Tobias Buxhoidt, Gründer & CEO, ParcelLab GmbH, München

  • Denken Sie doch mal wie eine handelsübliche Kasse – Digitale Fitness als Erfolgsfaktor für Multichannel-Logistik

Referent: Stephan Schmidt, Senior Sales Manager, BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH, Bayreuth

Am zweiten Veranstaltungstag haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Warenverteilzentrums von Kleinmöbel- und Wohnartikelhändler Gries Deco/Depot in Niedernberg zu werfen und zu erfahren, wie das familiengeführte Unternehmen es geschafft hat, seine Logistik- und vor allem seine Zollabwicklung erfolgreich zu digitalisieren. Um die Eindrücke zu vertiefen, wird der Geschäftsführer und Chief Operating Officer des Händlers, Dr. Patric Spethmann, vor Ort zudem einen Vortrag halten zum Thema: „Mittels einer digitalen Supply-Chain-Lösung globale Transparenz über alle Wertschöpfungsschritte sichern“.

Die LOGISTIK HEUTE-Veranstaltung hat zum Ziel, die Herausforderungen des Onlinehandels für junge und etablierte Unternehmen aufzuzeigen und über Lösungsansätze für die Integration einer gelungenen Omnichannel-Strategie in die eigenen Prozesse zu informieren.

Das Fachforum richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Planning, Logistik, Materialwirtschaft und strategische Unternehmensplanung. Im Fokus stehen mittelständische Unternehmen, die im Onlinehandel expandieren wollen und dazu auch über Lagererweiterungen oder Umbauten nachdenken.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.logistik-heute.de/E-Commerce2018

 
 

© HUSS Unternehmensgruppe

Alle Rechte vorbehalten